GUSO News 34


Die aktuelle Ausgabe der GUSO News 34 enthält folgende Themen: Gemeinsamer IT-Betrieb geschafft; Keine andere Gemeinschaft in der DGUV ist so weit gekommen; Neue Perspektiven für die gesetzliche Unfallversicherung

An diesem Projekt ist die GUSO-Gemeinschaft gewachsen

Das Projekt „GUSO Stufe 2 – Kaskade“ ist offiziell abgeschlossen. Ein solches komplexes IT-Projekt war eine große Herausforderung für alle Beteiligten.

Einmalig in der DGUV

Gemeinsame Aufgaben, einheitliche Software, ein Dienstleister – keine andere Gemeinschaft in der DGUV ist so weit gekommen.

Neue Perspektiven

Der Prozess der Transition ist abgeschlossen. Doch der gemeinsame IT-Betrieb ist auch ein Versprechen für die Zukunft.

GUSO-intensiv: In einem Jahr vom Trainee in die Festanstellung

Welche Oberfläche brauchen Anwender/-innen? Wie sind die Anforderungen an das System GUSO² am besten in die Software zu integrieren? Wie schule ich gezielt meine Anwender/Kunden? So vielseitig und interessant der Alltag als Fachberater/-in ist, so vielfältige Kenntnisse und Erfahrungen bedarf es dafür. Um Studienabsolventen und -absolventinnen oder Quereinsteiger/-innen aus der Sozialversicherung bestmöglich auf die Mitarbeit in unserem Team vorzubereiten, haben wir ein einjähriges Traineeprogramm konzipiert.

Als Bewerber/-in sind Sie uns willkommen, wenn Sie:

  • Absolvent/-in des dualen Studiengangs der gesetzlichen Unfallversicherung sind
  • oder bereits einen anderen Studiengang mit dem Schwerpunkt Sozialversicherungswesen erfolgreich abgeschlossen haben
  • oder mindestens vier Jahre Berufserfahrung in der Sozialversicherung als Sozialversicherungsfachangestellte/-r im mittleren oder gehobenen Dienst haben.

Hier geht es direkt zur Jobbörse

Das erwartet Sie in unserem Trainee-Programm:

Als GUSO-Angestellte/-r mit lukrativem Einkommen haben Sie ein Jahr lang Zeit, um sich mit Ihrem künftigen Alltag als Fachberater/-in vertraut zu machen:

  • Sie absolvieren Stationen bei der GUSO GbR und bei den Unfallkassen der GUSO Gemeinschaft.
  • Sie verstehen und verinnerlichen die Arbeitsprozesse der gesetzlichen Unfallversicherung - zentrale Voraussetzung für die erfolgreiche Arbeit als Fachberater/-in.
  • Ein Mentor begleitet Sie intensiv.
  • Nach Abschluss des Programms möchten wir Ihnen einen eigenen Aufgabenbereich in der Fachberatung anvertrauen.

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Lust auf das Thema Sozialversicherung
  • Freude am Umgang mit Kollegen, Kolleginnen, Kunden und Kundinnen
  • Geschick fürs Kommunizieren und Präsentieren
  • Fähigkeit zu analytischem Denken und eigenverantwortlichem Handeln
  • Freude und Bereitschaft zu reisen

Für Ihre Bewerbung per Post benötigen wir:

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • Kopie Studienabschluss bzw. Ausbildungszeugnis sowie die letzte Beurteilung/das letzte Zeugnis


Bitte senden Sie Ihre Unterlagen an:
GUSO GbR
Frau Evi Ertl
Kokkolastraße 1
40882 Ratingen

Frau Ertl ist auch Ansprechpartnerin für Fragen rund um Ihre Bewerbung:
Telefon: 02102 55676-0
jobs@guso.de